Erstlektorat durch – Warten aufs Feinlektorat

Das Erstlektorat ist abgeschlossen, Donatha Czichy hat den Text aus ihrer Sicht freigegeben.

Wie schon bei “Shevon” klangen einige Namen zu ähnlich. So muss ich mein Vorhaben, allein über die Namen die Familienzugehörigkeit anzuzeigen, fallen lassen. Aber wenn es beim Lesen hilft, die Charaktere zu unterscheiden, will ich nicht dogmatisch sein.

Es war schön, einen Text, der im Prinzip seit Jahren fertig ist, wieder in die Hände zu bekommen und die beiden Hauptfiguren noch einmal durch ihre Abenteuer zu begleiten. Eine ist Shevon aus Band eins – und die andere eine echte Prinzessin.

Ich glaube, das wird gut.

Andrea Gunschera von magi digitalis hat schon zugesagt, auch für Band zwei das Cover zu gestalten. Ich bin gespannt, was sie dieses Mal zaubert!